DJK Sportfreunde Katernberg 13/19 e.V.
DJK Sportfreunde Katernberg 13/19 e.V.

Archiv News April

Samstag, 25.04.2015

 

Bambini war heute in Torlaune

 

SV Borbeck - Bambini

0 : 11 (0 : 6)

 

F-Jgd - RuWa Dellwig

5 : 1 (2 : 0)

 

SF Altenessen - E-Jgd

2 : 7 (1 : 2)

 

F-Jugend kämpfte

Jugendspiele am Wochenende

Kantersieg für die Bambini - E gewinnt bei SF Altenessen

 

Die Bambini reisten heute zu Auswärtsspiel gegen den SV Borbeck. Die Gegner traten dabei mit einer vornehmlich jüngeren Mannschaft an. Dies machte sich recht schnell bemerkbar, da sie vom Alter nur ein Kind hatten, dass etwas mithalten konnte. So war es nicht verwunderlich, dass die kleinen 19er von Minute eins überlegen waren. Wie so oft, trafen sie aber häufig das Tor nicht.

Schön war aber, dass die Kinder wieder das Passspiel versuchten. Klappte zwar nicht immer, wird aber besser. Die Tore erzielten Ahmed (4), Daniel (3), Onur (2) und Güven (2). Pechvogel war heute Nikolas. Denn wenn er auf das Tor schoss, war immer ein Bein im Weg.

Die F-Jugend konnte nach guten Spiel einen verdienten Sieg einfahren. Die Trainer freuten sich besonders darüber, dass die Kinder sich die Tore durch Passspiel verdienten.

Die E-Jugend hatte nur in der 1. Hälfte Probleme bei den Sportfreunden Altenessen. In dieser Hälfte hielt der Gegner gut mit und konnte das Spiel offen halten. So ging es mit einem 1:2 für uns in die Pause. In Hälfte zwei wurde 19 überlegener und schoss ein 2:7 heraus.  

Sonntag, 19.04.2015

 

Emrah Turhal trifft zum 1:1 in Bottrop

 

Fortuna - DJK I 

2 : 2 (1 : 1)

 

Haarzopf III - DJK II

2 : 0 (0 : 0)

 

Holsterhausen II - DJK III

5 : 1

Nur die 1. Mannschaft holt einen Punkt

2. und 3. Mannschaft mit Niederlagen

 

Der Sonntag lief für die Seniorenmannschaften von der Meerbruchstraße weitestgehend schlecht. Nur die 1. Mannschaft konnte einen Punkt aus Bottrop mitbringen. Dazu war aber eine sehr gute Leistung gegen die Gastgeber notwendig. Zwei Minuten vor dem Ende vergab Christian Rovers den Sieg. Trotzdem durfte man zufrieden sein. Die 19er sind jetzt auch im 6 Spiel in Serie ohne Niederlage.

Die 2. Mannschaft verlor gegen die Drittvertretung von SuS Haarzopf mit 0:2. Das bedeutete auch, dass die Tabellenführung an den Vogelheimer SV ging.

Die 3. Mannschaft verlor in der 10 Minute den Torhüter und am Ende in Holsterhausen mit 1:5.

Alle Infos und Bilder wie immer unter Berichte Fußball.  

Samstag, 18.04.2015

 

F-Jugend siegte nach gutem Kampf

 

Bambini - Sportfreunde

5 : 2 (4 : 2)

 

F-Jgd - SG Altenessen

4 : 3

 

Vogelheim - E-Jgd

11 : 5 (6 : 3)

 

 Derbysieg für die Bambini

F- Jugend gewinnt ebenfalls - E-Jugend kommt unter die Räder

 

Unsere Bambini konnten das heutige Derby gegen die Sportfreunde Katernberg mit 5:2 gewinnen. Das Spiel sah von Beginn zwei gute Teams. 19 hat zwar die besseren Chancen, doch die Sportfreunde schossen das erste Tor. Onur konnte aber nicht nur schnell ausgleichen, sondern sogar die Führung erzielen. Die währte abe nicht lange, da kam das 2:2. Wieder war danach 19 am Zug und Daniel und Ahmet stellten die 4:2 Pausenführung her. In hälfte zwei blieb das Spiel weiter spannend, aber nur die 19er erzielten über Ahmet nur noch ein Tor. (Fotos vom Spiel)

Die F-Jugend zeigte ein gutes Kampfspiel und gewann am Ende verdient und glücklich mit 4:3 Toren. Mannschaft und Trainer waren froh über den Sieg.

Die E-Jugend kam gegen eine  sehr gute Vogelheimer Mannschaft mit 5:11 unter die Räder. Die Vogelheimer waren einfach das gedanklich schneller Team.

Montag, 13. April 2015

Bezirksliga geht in das letzte Viertel

Wie ist der Stand der Dinge vor den letzten sieben Spielen?

 

Die 1. Mannschaft hat nach dem verpatzten Rückrundenstart mit drei Niederlagen in Folge wieder in die Spur gefunden. Nach der 0:2 Heimniederlage gegen den SuS Haarzopf, bei der man wirklich schlecht gespielt hatte, sahen viele Zuschauer schon, dass die Elf sich in der nächsten Saison wieder in der Kreisliga A finden würde. Doch es kam anders. Nach einer unglücklichen Niederlage bei Blau-Weiß Mintard (2:3) folgten in den nächsten fünf Spielen zwei Unentschieden und drei Siege. Wichtig dabei ist aber die Tatsache, dass man 4 Punkte gegen den Meisterschaftsfavoriten VfB Frohnhausen (3:2) und FC Kray 2 (1:1) einfuhr. Gegen solche starken Teams, die in aller Regel gegen die Mitkonkurrenten im Abstiegskampf gewinnen, darf man diese Punkte als sogenannte Bonuspunkte bezeichnen. Im Kampf um den ersten Nichtabstiegsplatz – dies ist Platz 11 – benötigt man gerade solche Punkte.

Derzeit liegt die Mannschaft auf Platz 9 der Tabelle. Leider kein beruhigender Platz, da der Abstand zu Platz 12 nur 2 Punkte beträgt. Um den Nichtabstieg dürften sich in den letzten 7 Spielen, wo noch 21 Punkte für jedes Team zu vergeben sind, neben unserer Mannschaft der SC Frintrop, Phönix Essen, Adler-Union Frintrop, SpVg Schonnebeck und der SC Werden-Heidhausen streiten. Zwischen Platz 12 und 13 tut sich dann schon eine Lücke von 6 Punkten auf. So werden mit größter Wahrscheinlichkeit die Teams von Drostluksport (21 Punkte), SF Hamborn 07 II (17), Rhenania Bottrop (17) und SG Altenessen (16) das rettende Ufer nicht mehr erreichen.

Wie bereits beschrieben, tritt unsere 1. Mannschaft noch 7x an. Drei Auswärts- und vier Heimspiele stehen auf dem Programm. Sieht man sich das Restprogramm an, so kann sich die Crnogaj-Elf berechtigte Hoffnungen auf den Klassenerhalt machen. Man hat es weiterhin selber in der Hand. Ausgenommen gegen Fortuna Bottrop (37 Punkte) spielt man nur noch gegen Mitkonkurrenten im Abstiegskampf. Dabei trifft man unter anderem auf die SF Hamborn 2, SG Altenessen und Rhenania Bottrop, die wie oben bereits beschrieben, wohl jetzt schon abgeschlagen sind.

Sonntag, 12.04.2015

Alte Herren 2 mit Niederlage

Alte Herren 2 – Heisinger SV 0 : 2 (0 : 1)

Von Manfred Müller

 

Gegen eine clever spielende Mannschaft des Heisinger SV blieb die

2. AH weit hinter Ihren Möglichkeiten zurück. Trotz guter Anfangsphase

unserer Mannschaft fiel überraschend das erste Tor für den Gegner.

Danach fand die 2. AH Mannschaft nicht mehr so richtig ins Spiel zurück

es wurden viele Fehler im Spielaufbau gemacht , wo von einer, Mitte der

zweiten Halbzeit vom Gegner eiskalt genutzt wurde und zum 2 : 0 Entstand

ein genetzt wurde. Unter dem Strich, eine unnötige aber verdiente Niederlage

der 2. AH Mannschaft.

Am nächsten Spieltag muss vieles besser werden, dann wird die Mannschaft wieder gewinnen.

Sonntag, 12.04.2015

 

TOOOR! Muhammed Basar trifft zum 1:0

 

DJK 1 - FC Kray

1 : 1 (0 : 0)

DJK 2 - JuSpo

2 : 1 (2 : 1)

Spannender Fußballsonntag in Katernberg

1. Mannschaft stellt Kray ein Bein -- 2. Mannschaft gewinnt gegen Angstgegner JuSpo

 

Es war ein spannender Sonntag an der Meerbruchstraße. Die bei bestem Wetter an die Meerbruchstraße gewanderten Zuschauer wurden nicht enttäuscht und sahen zwei gute Spiele.

Die 1. Mannschaft konnte dabei dem Spitzenreiter ein Bein stellen und hatte sogar das Pech, dass der Ausgleichstreffer zwei Minuten vor dem Ende fiel.

Die 2. Mannschaft konnte zuvor Angstgegner JuSpo Altenessen nach 0:1-Rückstand mit 2:1 besiegen.

Alle Infos und Fotos unter Berichte Fußball.

Bambini beim Hallenturnier in Haarzopf mit 3. Platz

Samstag, 11. April 2015

Bambini mit gutem Hallenturnier am Samstag

F-Jugend gewinnt 2:0

 

Unsere Bambini nahmen am Samstag an einem Turnier in Haarzopf teil. Im Modus „jeder gegen jeden“ trat man vier Mal an. Zwei Spiele konnten gewonnen werden, zwei Mal wurde verloren. Von fünf Mannschaften belegte man den 3. Platz. Gespielt wurde übrigens mit Rundbande. So ging der Ball nie ins Aus. Das kostete viele Power.

Das Spiel 1 bestritt man gegen den Gastgeber SuS Haarzopf. Nach spannenden 10 Minuten konnte Ahmet 10 Sekunden vor dem Ende den Siegtreffer zum 1:0 erzielen. In Spiel 2 gegen den TuS Holsterhausen hielt man zunächst gut mit. Nachdem aber Abwehrass Florian raus verletzt raus musste, lief in der Abwehr alles durcheinander. Am Ende verlor man mit 0:5.

Das nächste Spiel gegen TuSEM Essen sollte wieder besser werden. Güven gelang per Kopfball – sein erster Kopfball in seiner Zeit als Fußballer – das 1:0. Das 2:0 konnte ebenfalls Güven erzielen. Der heute strake Florian erhöhte mit einem schönen Fernschuss aus 3:0. Kurz vor dem Ende waren dann auch die TuSEM`er mit dem Anschlusstreffer erfolgreich.

Im letzten Spiel traf man auf eine starke Schönebecker Mannschaft. Trotz großem Kampf verlor man gegen dieses Team mit 0:3. Insgesamt zeigten die Bambinis eine gute Leistung und ein starkes Turnier. Am kommenden Samstag geht es in der Pflichtrunde gegen die Sportfreunde aus Katernberg. Weitere Fotos vom Turnier findet ihr in der Bambini Galerie.

Die F-Jugend konnte ihr Freundschaftsspiel gegen TSV Bruckhausen mit 2:0. Die Katernberger zeigten in einem Kampfspiel viel Herz und hatten am Ende das Glück auf ihrer Seite.

Mittwoch. 08.04.2015

 

Um 15:00 Uhr geht es gegen den nächsten Meisterschaftsfavoriten

 

Kray ist vom Hinspiel gewarnt

 

Um 13:00 Uhr trifft die 2. Mannschaft auf JuSpo Altenessen

 

In der Osterpause konnten Batterien aufgeladen werden. Die Gäste kommen mit einer Empfehlung von 64 Toren.

Sonntag wartet mit spannenden Spielen

Mit Kray 2 kommt Meisterschaftsfavorit an die Meerbruchstraße

 

Am Sonntag stellt sich mit dem FC Kray 2 der Tabellenführer an der Meerbruchstraße als Gegner unserer 1. Mannschaft vor. Die Krayer werden unsere kleine Serie von 10 Punkten aus den letzten Spielen, insbesondere den Sieg vom vergangenen Wochenende, als Grund nehmen, das Spiel richtig ernst zu nehmen. Dazu kommen noch die Erinnerungen an das 0:0 im Hinspiel. Da vergab Christian Rovers kurz vor dem Ende sogar den Sieg für die 19er.

Wie auch gegen Frohnhausen kann die Mannschaft das Spiel ruhig angehen.Wir sind der Außenseiter und können eigentlich nur Punkte gewinnen. Ein Punkt wie im Hinspiel wäre ein Erfolg.

 

Die 2. Mannschaft trifft mit JuSpo Altenessen auf einen unangenehmen Gegner. Die Altenessener haben uns immer Probleme bereitet. So auch im Hinspiel. Hier ging man zwar in Führung, lag aber plötzlich mit 1:3 hinten. Eine Energieleistung in Durchgang 2 brachte den 5:3-Sieg. Diesmal wird es schwieriger, wenn man nochmals derartig in Rückstand geraten wird. 

Die Gäste belegen mit 34 Punkten den 7. Tabellenplatz. Mit 64 Tore haben sie sogar 4x mehr getroffen als die 19er.   

 

Dienstag, 07.04.2015

Spiel gegen Fohnhausen bei Powerplay TV

 

Das Portal Powerplay TV hat die besten Szenen des Spiels in bewegten Bildern auf seiner Webseite. Ihr könnt u.a. Yanniks Tor des Monats wie auch das Eigentor des Jahres sehen. Dies, wie ihr erkennen werdet, nicht aus 40m, sondern aus unserer Hälfte erzielt wurde. Das müssten dann 50m sein. Der Button führt euch zum Film. 

Predrag Crnogaj bleibt 19er

Montag, 06.04.2015

Trainer Predrag Crnogaj bleibt noch ein Jahr

Vorstand verlängert mit dem Trainer der 1. Mannschaft

 

Bereits vor dem Spiel der 1. Mannschaft gegen Drostlukspor verlängerte der Vorstand den Vertrag mit Trainer Predrag Crnogaj um ein weiteres Jahr. Der Vorstand ist nach Gesprächen mit dem Trainer weiter davon überzeugt, dass der richtige Mann an der Seitenlinie steht. Wie man nun sieht, wurde das Vertrauen nicht enttäuscht. Die Mannschaft fuhr drei Siege in Folge ein.

Die 19er sind auch bereit mit Crnogaj den Weg in die Kreisliga A anzutreten. Der Trainer selbst will dies nicht kommentieren, da er davon überzeugt ist, dass die Klasse gehalten wird. Derzeit belegt die Mannschaft mit 28 Punkten den achten Platz in der Bezirksliga. Für einen Aufsteiger eigentlich ein sehr gutes Ergebnis, wenn da nicht die große Anzahl von Absteigern wäre. So liegt man leider nur zwei Punkte vor dem ersten Abstiegsplatz 12.

Montag, 06.04.2015

 

Erik und Jan schauen dem Torschützen zum 1:0 zu.

VfB Fohnhausen - DJK 1

2 : 3 (1 : 2)

3er Sieg in der Osterwoche

1. Mannschaft schlägt auch Frohnhausen

40m-Eigentor als Ostergeschenk

 

Unsere 1. Mannschaft konnte das Auswärtsspiel beim Meisterschaftsfavoriten VfB Frohnhausen nach guter Leistung gewinnen. Aktion des Tages war ein 40m-Eigentor der Gastgeber.

Alle Infos und Fotos unter Berichte Fußball.

ch

Donnerstag, 02.04.2015

 

Wichtiger Sieg gegen Schonnebeck

Wichtiger Sieg am Donnerstag

1. Mannschaft schlägt Schonnebeck 2

DJK 1 - SV Schonnebeck  2 : 1(1 : 0)

 

Unsere 1. Mannschaft konnte am Donnerstagabend drei wichtige Punkte im Abstiegskampf einfahren. Mitkonkurrent Schonnebeck konnte mit 2:1 besiegt werden.

 

Alle Infos unter Berichte Fußball

Hier finden Sie uns

DJK Sportfreunde-Katernberg 13/19 e.V.

 

Fußball/Breitensport
Sportanlage Meerbruchstr.
45327 Essen

 

Tischtennis:

Turnhalle Grundschule

Viktoriastr. 42

45327 Essen

Kontakt

Rufen Sie einfach unsere Ansprechpartner an:

Webseite:

                         0160 / 5611229

 

Fußball Senioren:

0177 / 876 20 76

Fußball Jugend:

                         0152 04859435

 

Breitensport:

0201 / 30 01 24

0176 / 954 144 24

Tischtennis:

0201 / 35 56 88

Badminton:

0201 / 37 58 81

 

Email: webmaster@djk-katernberg19.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DJK Essen-Katernberg 1919 e.V (2014-2015)