DJK Sportfreunde Katernberg 13/19 e.V.
DJK Sportfreunde Katernberg 13/19 e.V.

Archiv News Oktober 14

Bezirksliga, 30.10.2014

Ein Wiedersehen mit Bekannten

Mit dem FC Kettwig sind auch Esat Uckun und Sedar Dedemen zu Gast

Am Sonntag gibt es ein Wiedersehen mit unseren ehemaligen Spielern Serdar Dedemen und Esat Uckan. Beide Spieler sind nach der letzten Saison zum FC Kettwig 08 gewechselt oder besser gesagt, zurückgekehrt. Die Gäste aus Kettwig sind quasi Tabellennachbarn, haben in der Tabelle einen Punkt Rückstand auf unsere 1. Mannschaft. Auf fremden Boden konnten sich die Kettwiger aber noch nicht so gut behaupten. Mit drei Niederlagen, einem Unentschieden und einem Sieg konnte man gerade 4 Punkte erzielen. Vielleicht können die 19er dies nutzen.

Die Heimmannschaft will natürlich die Serie von vier ungeschlagenen Spielen fortsetzen, nur im Gegensatz zu Vorwoche das Spiel auch gewinnen. Gegen Werden-Heidhausen zeigte man sich taktisch gut eingestellt, vergab aber die Chancen zum Sieg, weil man nur ein Tor erzielte. Das soll am kommenden Sonntag besser werden. Mit einem Sieg über die Kettwiger könnte man sich bei den einstelligen Tabellenplätzen langsam festsetzen.

 Anstoß an der Meerbruchstraße ist um 14:30 Uhr. 

Kreisliga B, 29.10.2014

Zweite will am Sonntag den 11 Sieg in Folge

Unsere 2. Mannschaft hat am Sonntag die 1. Mannschaft vom NK Croatia Essen zu Gast. Natürlich ist das Ziel der Katernberger, die „Weiße Weste“ mit dem elften Sieg rein zu halten. Die Trainer können hierzu weiter auf die erfolgreiche Mannschaft zurückgreifen. Insoweit sind die Vorrausetzungen beim Gastgeber für einen Sieg gegeben.

Aber Achtung, mit den Gästen kommt kein Fallobst an die Meerbruchstraße. Der Tabellenfünfte (5 Siege, 3 Niederlagen, 2 Unentschieden) der Kreisliga B machte in den Spiele gegen die Verfolger Vogelheimer SV 2 und Sportfreunde Katernberg eine durchaus gute Figur. Die Vogelheimer wurden mit 2:0 geschlagen. Gegen die Sportfreunde verlor man zwar mit 0:1, jedoch hatte die Sportfreunde sehr viel Mühe mit Croatia.

Sicher ist unsere Mannschaft der Favorit in diesem Spiel, aber ein Spaziergang wird es nicht. Anstoß ist um 12:45 Uhr an der Meerbruchstraße.

Spieltag, 26.10.2014

3:1 Derbysieg der 2. Mannschaft - Punkteteilung in der Bezirksliga

Sehr gute Ausbeute der 19er-Mannschaften

Am heutigen Sonntagmorgen spielte unsere 1. Mannschaft in der Bezirksliga gegen den SC Werden-Heidhausen 1:1. Die Mannschaft zeigte insgesamt eine solide Leistung, musste sich aber in der ersten Halbzeit über zwei ausgelassene Torchancen ärdern, die sicher am Ende den Sieg gebracht hätten.

 

Die 2. Mannschaft reiste als Spitzenreiter zu dem Katernberger Derby an. Nach dem Schlusspfiff durfte unser Team jubeln, weil es einfach in der Lage war, die sich bietenden Torchancen auch zu nutzen. Mit 30 von 30 möglichen Punkten steht man mehr als nur hervorrangend dar.

 

Unsere 3. Mannschaft trat heute mangels Spieler nicht an.

 

Alles zu den beiden Spielen und die Fotos findet ihr bei den Berichten.

Jugendfußball, 25.10.2014

Bambini und F-Jugend mit Kantersiegen, E-Jugend verliert

Can traf heute für die Bambini

Bambini - FC Saloniki U9 16 : 1 (9 : 1)

 

Mit einem deutlichen 16:1 konnten unsere kleinen 19er heute einen richtigen Kantersieg landen. Die Gäste von Saloniki waren mit ihren jüngsten Kindern angereist und konnten nicht so recht mithalten. Unsere Mannschaft schaffte es heute mal endlich den Ball auf das gegnerische Tor zu bringen. Dies gelang im letzten Spiel nicht so gut. Da spielte man zwar auch gut mit, traf aber nicht. Das war heute anders. Bereits in der 1. Spielminute landete der erste Schuss im Tor der Gäste. Ihm folgten dannach noch viele Torschüsse und Tore.

 

F-Jugend -DJK Dellwig  5 : 0 (0 : 0)

 

Unsere F-Jugend konnte heute ihren ersten Sieg in der Pflichtfreundschaftsspielrunde landen. Die letzten Spiele waren zwar nicht schlecht, für einen Sieg reichte es aber immer nicht. Heute war es anders. In Halbzeit eins kämpften beide Teams um das erste Tor, nur fallen wollte es nicht. Die 2. Halbzeit ging dann deutlich an die 19er. Sie konnten sich nicht nur besser durchsetzten, sondern trafen auch endlich ins Tor.

 

SpVg Schonnebeck - E-Jugend  11 : 1

 

Unsere E-Jugend hatte heute beim Tabellenführer aus Schonnebeck nichts zu lachen. Der Gastgeber war unserem Team heute in fast allen Belangen überlegen. Bester Mann auf dem Feld auf der Seite der 19er war Torwart Timo, der durch seine Glanzparade eine noch höhere Niederlage verhinderte. Aber die Köpfe braucht man deswegen nicht hängen lassen. Noch sind die Schonnebecker zu weit weg.  

Freitag, 24.10.2014

Bezirksliga: Heimbilanz soll weiter versbessert werden

Am kommenden Sonntag, bereits um 11:00 Uhr, trifft unsere 1. Mannschaft an der Meerbruchstraße auf den SC Werden-Heidhausen. Die Gäste stehen in der Tabelle auf Platz 5 und konnten bisher 2 Punkte mehr sammeln als die 19er. Dabei ist die Anzahl der Niederlagen gleich der unseren. Werden-Heidhausen konnte von den letzten fünf Spielen nur eins gewinnen. Das war am vergangenen Spieltag gegen SuS Haarzopf (1:0). Ansonsten läuft man dem eigentlich sehr guten Saisonstart hinterher.

Unsere Mannschaft hat hoffentlich die Heimunsicherheit abgelegt. Der erste Heimsieg am vergangenen Sonntag dürfte dabei geholfen haben. Zudem legte unsere Mannschaft eine kleine Serie von drei ungeschlagenen Spielen in Folge hin. Vom Lazarett gibt es wohl keine Rückkehrer, jedoch kann Trainer Crnogaj auf die Mannschaft der Vorwoche zurückgreifen.

Also, die Hoffnungen auf einen weiteren Punktgewinn sind nicht unbegründet. Auf geht’s 19er.

Jugend: Neuer Sponsor 

Dienstag, 21.10.2014

 

Das Logo der Knappschaft wird zukünftig auf den Trikots der Bambini-Mannschaft zu sehen sein. Die Knappschaft hatte sich entschlossen, den Jugendfußball der Katernberger bei der Finanzierung eines neunen Trikotsatzes zu unterstützen.

 

Dafür unser Dank.

Montag, 20.10.2014

Bilder von Ausflug der Alten Herren

 

Am vergangenen Samstag machte unsere Alt Herren Abteilung einen Ausflug zum Weinfest nach Mayschoss. Thorsten Riepl hat uns einige Fotos überlassen.

Mayschoss 2014
Fotos von der Fahrt nach Mayschoss
Mayschoss 2014.pdf
PDF-Dokument [8.9 MB]

Sonntag, 19.10.2014

1. Mannschaft gelingen erste Heimpunkte - 2. Mannschaft setzt Serie fort 

 

Trotz der schwierigen personellen Situation konnte die 1. Mannschaft die ersten Heimpunkte sammeln. Ein Tor von Muhammed Basar in der 89. Minute brachte nicht nur das erste Heimtor, sondern zugleich den ersten Sieg.

 

Unser Zweite bleibt weiter in der Siegerspur. Auch im neuten Spiel konnte man nicht geschlagen werden. Mit 27 Punkte steht man weiterhin allein an der Tabellenspitze. Jetzt kommt das Derby.

 

Die Dritte blieb ihrer Niederlagenserie treu und verlor deutlich.

 

Alle Infos zu den Spiel unter "Berichte".  

Freundschaftsspiel Bambini

DJK Katernberg 19 - SV Leithe 0 : 4 (0 : 1)

Samstag, 18.10.2014

 

Unsere Bambini zeigte heute zwar wieder eine gute Leistung, mussten sich aber leider mit 0:4 am Ende geschlagen geben. Und das, obwohl man heute mit den neuen Trikots aufgelaufen ist. Aber, wie bereits beschrieben, die Kleinen mühten sich, trafen aber heute einfach das Tor nicht. Man muss aber dazu sagen, dass statt wie sonst 2 x 15 Minuten, 2 x 20 Minuten gespielt wurde. Das 0:1 für die Gäste fiel mit dem Pausenpfiff. Das war Pech.

 

In der zweiten Halbzeit war man zu Beginn etwas unkonzentriert und wurde prompt mit dem 0:2 bestraft. Danach drängte man auf ein Tor, aber bis auf einen Pfostenschuss von Güven gelang nichts. In den letzten 5 Minuten des langen Spiels musste man noch 2 Tore hinnehmen.

Warten auf den ersten Heimpunkt

Freitag, 17.10.2014

 

Am Sonntag stellt sich der Tabellenvierte Fortuna Bottrop an der Meerbruchstraße vor. Ein durchaus starker Gast, der in neun Spielen nur einmal verlor. Das wird keine leichte Aufgabe für unsere 1. Mannschaft, die daheim nicht nur auf das 1. Tor, sondern auch auf den 1. Punktgewinn wartet.

 

Die Personaldecke entspannt sich etwas. Mit Christian Maas und Sascha Frühling kehren zwei Spieler zurück ins Team. Eno Betrand Ebot war schon wieder im Lauftraining, der Einsatz ist aber noch fraglich.

Langfristiger Ausfall

Freitag, 17.10.2014

 

Co.-Thomas Wienroth wird der 1. Mannschaft auch weiterhin als Spieler nicht weiterhelfen können, da er langfristig ausfallen wird. Thomas konnte aufgrund von Rückenbeschwerden bereits die letzten Spielen nicht mitwirken. Im Verlauf der Woche stellte sich nun nach einer eingehenden ärztlichen Untersuchung heraus, dass ein Bandscheibenvorfall die Ursache der Schmerzen sind. Thomas überlegt derzeit mit seinen Ärzten wie die Behandlung erfolgen soll. Klar ist wohl, dass er langfristig nicht mehr spielen kann. Das macht die Arbeit für die Trainer sicherlich nicht leichter.  

Zweite will Serie fortsetzen

Donnerstag, 16.10.2014

 

Am kommenden Sonntag empfängt unsere 2. Mannschaft die 3. Mannschaft vom SuS Haarzopf. Das Ziel der 19er ist klar. Gegen den Tabellenzehnten soll der neunte Sieg in Folge eingefahren werden. Die Vorzeichen stehen grundsätzlich nicht schlecht.

 

Die Gäste aus Haarzopf starteten mit vier Niederlagen in die Saison, haben sich aber jetzt gefangen. So konnten die letzten beiden Spiele gegen den VfB Essen-Nord (2:0) und Fatihspor (4:1) gewonnen werden.

Achmet und Marvin

Dienstag, 14.10.2014

Bambini im Stadion Essen

 

Das Spiel der U21 Nationalmannschaft gegen die Ukraine war zwar streckenweise nicht so spannend, aber unsere Jungs und die Eltern hatten doch viel Spaß beim Spiel im Stadion Essen. Naja, am Ende gabe es ja auch noch zwei Tore, da durfte man sogar einen Sieg feiern.

 

Am kommenden Samstag darf man wieder selber spielen. Gegner wird der SV Leithe sein.

Sonntag, 12.10.2014

Senioren mit zwei Siegen und einer Niederlage

 

Der Spieltag für die Senioren endete mit zwei Siegen und einer Niederlage. Unsere 1. Mannschaft konnte trotz vieler Ausfälle einen wichtigen Sieg bei der SG Altenessen einfahren.

Unsere 2. Mannschaft gewann das Spitzenspiel der Kreisliga B zwar knapp mit 1:0, war aber auch nach Meinung der Gäste der verdiente Sieger.

Die 3. Mannschaft blieb ihrer Linie treu und verpennte mal wieder die erste Halbzeit. Wenn diese nicht wäre, dann könnte man auch mal gewinnen.

 

Alle Infos und Fotos zu den Spielen findet ihr unter "Berichte Fußball".

 

Freundschaftsspiel Bambini

DJK Katernberg 19 - SG Kupferdreh / Byfang  4 : 3 (1 : 2)

Samstag, 11.10.2014

 

Unsere Bambini konnten ihr Freundschaftsspiel gegen die Mannschaft vom SG Kupferdreh/Byfang mit 4:3 gewinnen. Es war ein spannendes Spiel unserer Kleinsten gegen einen gleichwertigen Gegner. Die 19er konnten zunächst mit 1:0 in Führung gehen, vergaßen aber die Führung auch auszubauen. So kamen die Gäste zurück und gingen mit 2:1 in Führung. Bis zur Pause mühten sich die Jungs, schafften aber kein Tor.

 

In der zweiten Hälfte gelang recht früch der Ausgleich. Man hatte aber nicht lange Freunde daran, denn die Gäste gingen erneut mit 3:2 in Führung. Die 19er blieben dran und schafften den verdienten Ausgleich zum 3:3.

 

30 Sekunden vor dem Ende gelang sogar noch der Siegtreffer.

Verletzungsmisere bei der 1. Mannschaft

09.10.2014

 

Als unser Trainer Predrag Crnogaj heute den Trainingsplatz betrat, da war er um seine Gedanken nicht zu beneiden. Seine Mannschaft steckt vor dem Auswärtsspiel bei der SG Altenessen in einer Verletzungsmisere. So hatte er gerade eine handvoll gesunder Spieler auf dem Feld. Die Mannschaftsaufstellung bereitet also richtig Kopfschmerzen.

 

 

Hier finden Sie uns

DJK Sportfreunde-Katernberg 13/19 e.V.

 

Fußball/Breitensport
Sportanlage Meerbruchstr.
45327 Essen

 

Tischtennis:

Turnhalle Grundschule

Viktoriastr. 42

45327 Essen

Kontakt

Rufen Sie einfach unsere Ansprechpartner an:

Webseite:

                         0160 / 5611229

 

Fußball Senioren:

0177 / 876 20 76

Fußball Jugend:

                         0152 04859435

 

Breitensport:

0201 / 30 01 24

0176 / 954 144 24

Tischtennis:

0201 / 35 56 88

Badminton:

0201 / 37 58 81

 

Email: webmaster@djk-katernberg19.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DJK Essen-Katernberg 1919 e.V (2014-2015)